Was würde Robert Franz tun bei Depressionen?

Vitalstoffe für einen neues Lebensgefühl

Wenn man Urlaub im sonnigen Süden macht, sieht man es immer wieder. Die meisten Menschen haben ein Lächeln im Gesicht, während in Mitteleuropa viele Menschen eher das Gegenteil ausstrahlen. Ein Hauptfaktor für Depressionen ist der bestehende Sonnenmangel, dieser Fakt wird leider von den Ärzten ignoriert und dem Betroffenem werden Psychopharmaka verschrieben. Durch die Medikamente wird der Patient regelrecht zum Schweben gebracht.

Von daher ist es auch verständlich, dass die Leute nur schwer von den Tabletten wieder los kommen, da sie ohne die Welt kaum verstehen. Dann beginnt die Spirale von vorne mit noch stärkeren Dosierungen. Robert Franz hat dieses Thema bereits ausführlich behandelt und nimmt die Natur ins Boot auf.

Depressionen natürlich angehen:

Erwähnte Vitalstoffe:

Vitamin D3:

Magnesium:

OPC:

Leinöl mit Lignane:

Vitamin K2:

Heideblütentee:

Vorgehensweise von Robert Franz bei Depressionen:

Um die Lebensenergie wieder zu bekommen als erstes den Vitamin-D3-Spiegel wieder hochfahren, denn das Sonnenhormon aktiviert wieder alle Zellen und ihre Sorgen werden wieder kleiner, da der Körper wieder richtig arbeitet. Begleitend zu Vitamin D3 benötigt der Körper Vitamin K2 und Magnesium, damit Calcium in die Knochen gelangt. Um das Gehirn mit einem optimalen Blutfluss zu versorgen ist OPC sehr gut geeignet da es die Blut- Hirnschranke durchquert. Unterstützend für Ruhe und Ausgeglichenheit täglich Heideblütentee trinken. Leinöl versorgt das Gehirn mit gesunden Fetten und wirkt sich sehr positiv auf die Gemütslage aus. Sonne, eine starke Durchblutung und Ruhe werden schnell Hilfe leisten!

Vitalstoffe und Dosierungen bei Depressionen:

– Vitamin D3 ersten 10 Tage 50 Tropfen, danach 10 Tropfen weiter

– Vitamin K2 ersten 10 Tage 10 Tropfen,danach 5 Tropfen weiter

– Magnesium 300 mg täglich

– OPC 1x Kapsel am Tag in der ersten Woche, danach 2x Kapseln pro Tag

– Leinöl 1 EL täglich (Leinöl besitzt 50-60 % Omega 3)

– Heideblütentee (antidepressiv, hebt Stimmung, löst psychosomatische Verkrampfungen, gibt neuen Lebensmut, bei Schlafstörungen, bei Unruhe) 2 Teelöffel auf 250 ml heisses Wasser und 5 – 10 Minuten ziehen lassen. Kann dauerhaft getrunken werden.

– Aconitum D12 2x5 Globuli Ignatia D12 (seelische Depressionen) 2 × 5 Globuli Arsenicumalbum D12 (Depressionen mit Selbstmordgedanken) 2 × 5 Globuli

Medizinskandal Depressionen