Bücher und Buchempfehlungen von Robert Franz

Nachschlagewerke die in jeden Schrank gehören

In vielen seiner Vorträge erwähnt Robert Franz immer wieder Bücher aus denen er sein Wissen nimmt und welche er bedenkenlos empfehlen kann. Diese Bücher sind es, welche die Menschheit bereichern und die an jede Universität in Deutschland und auf der Welt gehören. In Südamerika wird das Wissen von Robert Franz längst an Universitäten gelehrt. Europa ist trauriges Schlusslicht was alternative Heilmittel angeht und so bleibt nur eines: Sich selbst bilden, Wissen aneignen und dann im Optimalfall wenn man zur Kraft gekommen ist dieses Wissen weiterzugeben. Anderen helfen und den Würgegriff der Pharma auflösen.

OPC – Das Fundament menschlicher Gesundheit von Robert Franz

Robert Franz hat sich neben seinen vielen Auftritten vor der Kamera ebenfalls einen herausragenden Namen als Autor gemacht und konnte mit seinem absoluten Standardwerk „Kreuzigt mich, aber gebt allen OPC“ bereits zahlreichen Menschen helfen. Mittlerweile ist das Buch unter dem Titel „OPC – Das Fundament“ erhältlich. Der Inhalt bleibt derselbe. Knallharte Fakten gegen die Pharma und für die Menschheit. In diesem Buch erfährt man viel über den Privatmann Robert Franz, sein Morgenritual und warum er lila Haare hat. Einfach ein absolutes Must-Have für jeden den Roberts Botschaft überzeugt.

„Warum denn eigentlich Magnesium?“ von Robert Franz

Auf 91 Seiten beleuchtet Robert Franz das Thema Magnesium aus seiner Sicht und beantwortet diese wichtige Frage seines Magnesium-Buches. Magnesium ist wichtig für zahlreiche Körperfunktionen und absolut unabdingbar bei den derzeitigen Umweltbedingungen. Gerade wer Vitamin D und K2 konsumiert, sollte unbedingt darauf achten Magnesium mit auf den Schirm zu nehmen. Dieses Buch rettet, so wie alle Bücher von Robert im wahrsten Sinne des Wortes Menschenleben und holt viele wieder zurück in ihre Kraft.

„Mein Jodbuch – wie Jod die Probleme der Menschheit lösen kann!“ von Robert Franz

Der Titel ist in diesem Buch Programm. Wer denkt dass es ein reißerischer Titel ist der wird in Roberts Jodbuch definitiv eines besseren belehrt. In diesem Buch findet sich Wissen über Jod was selbst Medizinprofessoren nicht aufweisen können. Wie auch? Haben sie doch mit Lehrmaterialien der Pharmaindustrie gelernt. Und wie Robert in jedem seiner Vorträge aufzeigt, sind diese ganz sicher nicht interessiert an einer gesunden Menschheit voller Tatendrang und Willenskraft. Absolute Leseempfehlung!

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Mittlerweile in jedem gesundheitsbewussten Haushalt das absolute Standardwerk: Der Codex Humanus. Dieses Buch listet zahlreiche Vitalstoffe, deren Wirkungsweise bei den verschiedensten „Krankheiten“ sowie auch die jeweiligen Dosierempfehlungen genauestens auf. Nicht umsonst beschreibt Robert Franz selbst es als „Wikipedia der Nahrungsergänzungsmittel“. Die Fülle an Informationen in diesem Buch ist so groß, dass der Autor Thomas Chrobok (Robert Franz Freund) es gleich in zwei Bände (2000 Seiten) aufgeteilt hat. Das Risiko was er mit diesem Buch eingegangen ist, ist bei den aktuellen Abmahnwellen der Pharmaindustrie extrem hoch, wir können daher nicht garantieren dass es noch lange auf dem deutschen Markt erhältlich ist. Das Buch erschien im vielfach empfohlenen Vitaminum-Verlag welcher auch die Medizinskandal-Buchreihe herausgegeben hat.

Hier finden sich Erfahrungen und eine Kritik zum Codex Humanus.

„Das DMSO-Handbuch – Verborgenes Heilwissen aus der Natur“ von Hartmut P. A. Fischer

Für alle die durch Roberts Vorträge auf das „Wundermittel“ DMSO gestoßen sind ist dieses Buch absolute Pflichtlektüre. DMSO wird genauestens beleuchtet und es werden zahlreiche Zahlen, Daten und Fakten genannt. Robert verspricht definitiv nicht zu wenig. Da DMSO eine sogenannte Schleusersubstanz ist, sollten man sich vor der Einnahme wirklich genau informieren und die in diesem Buch gegebenen Dosierempfehlungen beherzigen. DMSO niemals überdosieren. Sehr wichtiges Buch zu einer unglaublichen Natursubstanz!

„Gesund in sieben Tagen: Erfolge mit der Vitamin-D-Therapie“ von Raimund von Helden

Raimund von Helden steht gemeinsam mit Robert Franz an der Spitze was die Aufklärung über das wichtigste aller Vitamine angeht. In diesem Buch erfährt man ganz genau wie man eine hochdosierte Vitamin-D-Therapie selbst durchführt und wie man vorgehen sollte. Wenn es wirklich schnell gehen muss weil die Ärzteschaft bereits Beute riecht sollte man sich sofort dieses Buch zu Gemüte führen und selbst Entscheiden welchen Weg man geht. In sieben Tagen kann viel passieren! Wie dieses Buch zigtausendfach bewiesen hat!

Sibirische Zedernüsse: Das Gesundheits-Wunder aus der Taiga

Barbara Simonsohn klärt uns in diesem Buch über die im wahrsten Sinne des Wortes wunder-vollen Heilkräfte der Zedernüsse auf. Bei den Sibiriern seit Jahrtausenden ein Heilmittel für Erkrankungen jeglicher Art, wird sie auch mehr und mehr in unseren Breitengraden bekannt. Dieses Buch vermittelt das nötige Wissen um auch die sibirische Zedernuss vernünftig einordnen zu können und sie zur Heilung sowie zur Prävention zahlreicher Gebrechen einsetzen zu können.

„Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen.“
-Benjamin Franklin