Was würde Robert Franz tun bei Demenz/Alzheimer?

Vitalstoffe für einen klaren Geist

Unter Demenz und Alzheimer versteht man Krankheitsbilder, die mit dem Verlust geistiger Funktionen einhergehen. Denken, orientieren, erinnern – all das fällt den Betroffenen sehr schwer oder ist schon gar nicht mehr möglich, sodass der Alltag alleine nicht mehr bewältigt werden kann. Aber das muss nicht immer so bleiben!

Die Alzheimer-Demenz ist die am stärksten verbreitete Krankheit unter Demenz-Patienten, ca. 60% aller Betroffenen leiden darunter. Das größte Problem für Erkrankte dürfte aber sein, dass sie direkt als unheilbar abgestempelt werden. Robert Franz hat eine differenzierte Sicht zu diesem Thema.

Demenz und Alzheimer natürlich angehen:

Erwähnte Vitalstoffe:

Vitamin D3:

Vitamin B12:

OPC:

Leinöl mit Lignane:

L-Carnosin:
Vitamin C:

Vorgehensweise von Robert Franz bei Alzheimer und Demenz:

Um dem Körper wieder ein Lebenssignal zu geben benötigt er unbendingt Vitamin D3. Über 80% der Menschen in Westeuropa haben einen Mangel! Zudem muss eine optimale Durchblutung muss gewährleistet werden, damit das Gehirn richtig versorgt wird.

Hier kommt OPC ins Spiel, welches nicht nur eine starke Durchblutung fördert, sondern auch die Bluthirnschranke passiert. Somit wird das Gehirn exzellent mit frischem Blut versorgt. Vitamin C wird zur Erneuerung der Zellen benötigt, damit Nerven und Gewebe wieder erstarken.

Doch besonders wichtig ist es das Gehirn zu schützen und wieder beide Gehirnhälften zu verbinden. Dafür benötigt der Körper Carnosin. Unterstützend dazu kann man Leinöl zu sich nehmen. Jetzt muss das Gehirn noch mit ,,Nahrung“ versorgt werden und zwar in Form von Vitamin B12, da essentiell für das menschliche Gehirn ist.

 

Dosierung bei Alzheimer und Demenz wenn Robert Franz es hätte:

  • Vitamin D3: 10 Tage lang 40 Tropfen Vitamin D3 täglich, danach 10 Tropfen weiter dauerhaft dosieren. Zusätzlich 5-10 Tropfen Vitamin K2 täglich
  • OPC: In der ersten Woche 1 Kapsel, ab der zweiten Woche 2-3 x Kapseln täglich (1 x früh, 2 x mittags)
  • Täglich mindestens 1000 mg Vitamin C
  • 1 Esslöffel Leinöl täglich
  • L-Carnosin: 2 x eine Kapsel täglich
  • Vitamin B12: 2 Kapseln oder Lutschtabletten täglich

 

Demenz ist keine Einbahnstraße und wenn Ärzte uns glauben machen wollen dass es ein unumkehrbarer Prozess ist dann beweist dies wiedermal wie sehr sie uns hinters Licht führen wollen.

Ein authentischer Arzt kennt diese Informationen hier oder ist bereit neues über Alzheimer und Demenz zu erlernen. Robert Franz macht es vor und etliche Menschen finden zurück zu einer natürlichen Gesundheit.

In diesem Report findest du viele weitere Informationen zum Thema: Medizinskandal Alzheimer und Demenz